NEWS / Samsung Galaxy Tab S9 Ultra im Test

Flaggschiff-Tablet mit 14,6 Zoll
14.03. 01:00 Uhr    Kommentare

Das Samsung Galaxy Tab S9 Ultra ist das neueste Flaggschiff-Tablet des südkoreanischen Technologieriesen und verspricht eine beeindruckende Kombination aus Leistung, Design und Funktionalität. Mit seinem hochauflösenden Display, leistungsstarken Prozessor und einer Vielzahl von innovativen Funktionen ist das Tab S9 Ultra darauf ausgelegt, die Bedürfnisse anspruchsvoller Nutzer zu erfüllen. Dank IP68-Zertifizierung ist es auch in schwierigeren Lagen geschützt. Es ist als Wifi- und als 5G-Variante mit integriertem Modem in unterschiedlichen Speicherausführungen in jeweils zwei Farben, Graphite und Beige, verfügbar. Mit 14,6 Zoll gehört es zu den größeren Vertretern der Tablets. Es wird mit dem S Pen ausgeliefert, um präzise Notizen zu machen und kreativ zu werden. Dank eines großen Akkus mit 11.200 mAh sollen auch längere mobile Tage ohne Ladepause möglich sein.

In diesem Test werden wir einen genaueren Blick auf die verschiedenen Aspekte dieses Tablets (Modellvariante X910) werfen, um herauszufinden, ob es seinen hohen Erwartungen gerecht wird. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Lesen des Artikels!

Samsung Galaxy Tab S9 Ultra im Test

Samsung Galaxy Tab S9 Ultra im Test

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
DELTA RGB DDR5-6000

Mit dem T-FORCE DELTA RGB bietet TEAMGROUP eine Familie von extravaganten DDR5-DIMMs an. Wir haben ein 32 KB Kit mit zwei 6.000 MHz Modulen in einem Praxistest genau unter die Lupe genommen.

AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.